Die Galloways

Bekanntlich sind ja Rinder die ideale Ergänzung - um nicht zu sagen - sie sind die Ausputzer der Geilstellen und sonstigen “Stengel” in jeder Pferdekoppel. Bei uns handelt es sich zudem noch um die so genannten Robust-Rinder, GALLOWAYS, an denen das Wetter scheinbar völlig unbeeindruckt vorbei zieht. Sie trotzen Kälte und Regen ebenso wie Hitze und Trockenheit. Sie sind lediglich dankbar, wenn man ihnen die Schutz-Möglichkeit eines z.B. kleinen Waldes bietet. Ganzjährig bleiben die Tiere draussen, gebären ihre Kälber ohne Hilfe, fressen sich über den Sommer Fett an, um über den Winter auch davon zu zehren. Sie leben halt, gemäß unserer Hof-Philosophie, unter fast natürlichen Bedingungen.
Über die Qualität des Fleisches braucht deshalb an dieser Stelle wohl nichts weiter ausgeführt werden. Es sucht einfach “Vergleichbares”! Wir schlachten in unregelmäßigen Abständen und bieten dann Fleisch in fairen Portionen an. Auch ein Teil unserer Nachzucht-Kälber steht immer wieder zum Verkauf an.

Bei Interesse rufen Sie uns an.